World Health Organization

Aus PflegeWiki
(Weitergeleitet von WHO)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Weltgesundheitsorganisation, (engl.) World Health Organization (WHO) wurde 1948 gegründet und hat ihren Sitz in Genf.

Die WHO ist eine UN-Sonderorganisation, einer ihrer Schwerpunkte ist die Entwicklungshilfe. Der Gründungstag 7.4.1948 wird jährlich als Weltgesundheitstag begangen. Sie koordiniert und leitet internationale Gesundheitsprojekte und Hilfsmaßnahmen und berät die 192 Mitgliedsstaaten bei Planung und Ausbau des Gesundheitswesens. Sie unterstützt bei der Ausbildung von Ärzten und von Gesundheitspersonal und engagiert sich bei der Bekämpfung von Seuchen. Die WHO formuliert ihre Zielrichtung als Zitat: "Herbeiführung des bestmöglichen Gesundheitszustandes aller Völker."

Definition von Gesundheit nach WHO[Bearbeiten]

Die WHO definiert Gesundheit als Zustand des vollkommenen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen. Vorteil dieser Definition ist der ganzheitliche Ansatz, Kritiker monieren den schwer zu verwirklichenden hohen Anspruch dieser Aussage.

Weltgesundheitsbericht[Bearbeiten]

Weltgesundheitsbericht (engl: World Health Report), ist die Bezeichnung für den Bericht der Weltgesundheitsorganisation über die weltweite Gesundheitsversorgung bzw. die bestehenden Krankheitsprobleme, der jährlich von ihr in Genf herausgegeben wird.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Die Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Leben frei von Krankheit oder Gebrechen. Der Besitz des bestmöglichen Gesundheitszustandes bildet eines der Grundrechte, jedes menschlichen Wesens ohne Unterschied der Rasse, der Religion, der politischen Anschauung und der wirtschaftlichen oder sozialen Stellung.