Versorgung

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Versorgung kranker oder behinderter Personen ist eine umfassende Aufgabe, die von verschiedenen Berufsgruppen (insbesondere den Heilhilfs- und den Heilberufen) gemeinsam wahrgenommen wird. Dazu gehören ärztliche Versorgung, Hauswirtschaft, Pflege, Rehabilitation, Versorgung mit Medikamenten und Gegenständen des täglichen Bedarfs, alltägliche und juristische Betreuung. Je nach Land kann das Wort als Fachbegriff innerhalb des Gesundheitswesens eine spezielle Bedeutung annehmen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es übrigens Versorgungsämter, die Kriegsbeschädigte finanziell und medizinisch zu sichern hatten.

Das englische Gegenstück ist "care" (als Haupt- und Tätigkeitswort).

Siehe auch:[Bearbeiten]