Sterile Handschuhe

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
sterile Handschuhe

Sterile Handschuhe müssen bei allen invasiven Tätigkeiten getragen werden, um eine Keimeinschleppung in das Körperinnere zu verhindern. Dazu gehören unter anderem folgende Tätigkeitem: Katheterisierung, endotracheales Absaugen, aseptischer Verbandwechsel, Punktion eines Port-Systems, bei Operationen und gynäkologischen Untersuchungen.

Anziehen steriler Handschuhe[Bearbeiten]

Um die sterilen Handschuhe nicht zu kontaminieren, ist beim Anziehen eine spezielle Vorgehensweise zu beachten:

Grundsätzlich zu beachten[Bearbeiten]

  • nicht in Richtung Handschuhe husten, niesen oder sprechen, damit keine Erreger durch Speicheltröpfchen auf die Handschuhe gelangen können.
  • Fenster und Türen schließen, damit kein Durchzug entsteht und es nicht zu Staubaufwirbelungen kommt.
  • unbeteiligte Personen bitten, den Raum zu verlassen.
  • beim Anziehen der Handschuhe nicht im Raum herumlaufen.
  • keine hektischen Bewegungen ausführen.

Durchführung[Bearbeiten]

Das Anziehen steriler Handschuhe muss so erfolgen, dass keine Kontamination stattfindet.

Merksatz: "Haut auf Haut, Gummi auf Gummi!"

Vorbereitung:

  • Verpackung der Handschuhe überprüfen (Risse,Beschädigung...)
  • auf das Verfalldatum achten
  • Fenster schließen
  • Unterlage desinfizieren
  • hygienische Händedesinfektion


Vorgehen:

  • äußere Verpackung entfernen
  • die offenen Enden zeigen zur Pflegeperson
  • die innere Papierverpackung einmal auseinanderfalten
  • die innere Papierverpackung auseinanderziehen, so daß die Handschuhe offen daliegen
  • die untere Kante des Papiers einmal nach hinten falten, damit das Papier während des Anziehens nicht zusammenklappt und die Handschuhe kontaminiert
  • mit der linken Hand das umgestülpte Ende des rechten Handschuhs fassen und mit der rechten Hand hineingleiten, Handfläche nach oben
    • Wenn der eine oder andere Finger nicht gleich richtig sitzt, keine Panik, Korrekturen erfolgen zum Schluss.
  • mit Zeige- und Mittelfinger der nun behandschuhten rechten Hand von oben unter die Stulpe des linken Handschuhs greifen und mit der linken Hand hineingleiten

Abschließend können Korrekturen vorgenommen werden, indem an den Handschuhfingern gezogen wird, bis die Handschuhe richtig sitzen


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Einmalhandschuh: [1]
  • Selbstständiges Anziehen steriler Handschuhe: [2]