Pflegekraft

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Pflegekraft ist eine verallgemeinernde Bezeichnung für sämtliche Berufe und Beschäftigungen in der Pflege. Sie ist keine geschützte Berufsbezeichnung und enthält keinen Hinweis auf die genaue Qualifikation.

Umfeld[Bearbeiten]

Die Pflegekräfte sind unterschiedlichen und zum Teil divergierenden Erwartungen von Patienten, Ärzten und Angehörigen ausgesetzt. Hinzu kommen die organisatorischen Erwartungen der Krankenhäuser an ein ressourcenoptimiertes Arbeiten. Diese Situation hat auch Auswirkungen auf die Interaktion zwischen Pflegekraft und Arzt und damit auch auf das Selbstbild der Pflegenden. [1]

Pflege ist[Bearbeiten]

ein eigenständiger Bereich des Gesundheitswesens mit mehreren eigenständigen Berufsbildern. Diese dienen der gesundheitlichen Versorgung und sozialen Absicherung der Bevölkerung.

Pflege bedeutet[Bearbeiten]

• die teilweise oder vollständige Übernahme von Handlungen, die zum individuellen Wohlbefinden und zum Genesen einer pflegebedürftigen Person beitragen

• die aktive Mitarbeit des Pflegenden in den Bereichen Diagnostik, Therapie, Prävention und Rehabilitation

• die Beratung und Begleitung von Patienten und ihren Angehörigen sowie deren Unterstützung bei pflegerischen Aufgaben

• das Vermitteln von Zuversicht und Lebensmut über die praktische pflegerische Tätigkeit hinaus. [2]

Pflegefachkräfte sind[Bearbeiten]

Zur Berufsgruppe Pflegeassistenz gehören[Bearbeiten]

Pflegeperson[Bearbeiten]

Im Sinne des § 19 SGB XI ist eine Pflegeperson, wer einen Pflegebedürftigen nicht erwerbsmäßig in seiner häuslichen Umgebung pflegt. Werden dazu mehr als 14 Stunden pro Woche aufgewendet und ist die Pflegeperson daneben mit nicht mehr als 30 Stunden pro Woche erwerbstätig, hat sie Anspruch auf zusätzliche Sozialversicherungsleistungen (Gesetzliche Renten- und Unfallversicherung). Die Beiträge dafür werden von der Pflegekasse des Pflegebedürftigen übernommen.

Quellen / Links[Bearbeiten]

  1. Andrea Kaib: Die Interaktion zwischen Pflegekraft und Arzt in ihrer Auswirkung ...
  2. http://www.axa-pflegewelt.de/pb/site/pflegewelt/node/236817/Lde/definition-und-geschichte-der-pflege.htm