PflegeWiki Diskussion:Hinweis Gesundheitsthemen

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

aus der wikipedia kopiert... muss da auch n copyright-verweis drauf ?!

das ist zu befürchten. -Würfel 15:25, 26. Okt 2004 (CEST)
dann machen wir nen "Wikipedia-Copyright-Baustein - Produnis 15:32, 26. Okt 2004 (CEST)
Good idea!, außerdem braucht es noch den kleinen Verweisbaustein Vorlage:Gesundheitshinweis, um den Verweis in betreff. Artikeln mit {msg:Gesundheitshinweis einzuf. -Würfel 15:35, 26. Okt 2004 (CEST)
Die Frage ist natürlich wie Sinnvoll ist das prinzipiell in einem wiki für Pflege? Theoretisch müsste das ja dann unter 90% aller Artikel?? Evtl. währe ein einfacher Hinweis auf der Startseite angebrachter? Dave 16:41, 21. Okt 2007 (CEST)
Das ist n guter Hinweis, da ja hier wirklich fast alle Artikel was mit Gesundheit zu tun haben... bei dem Rechtsthemen-Baustein ist das wohl was anderes!--Produnis 16:55, 21. Okt 2007 (CEST)
Mein reden! Ach by the way hast du ICQ? dann kann man wenigstens mal miteinander reden und solches sich gegenseitig in die Quere kommen wie eben verhindern? Dave 17:01, 21. Okt 2007 (CEST)
Am besten wäre es wirklich, wenn der Gesundheitshinweis unten in der Leiste (wo auch "Über PflegeWiki" und "Lizenzbestimmungen" steht) aufgeführt wäre. Meiner Meinung nach ist das zur rechtlichen Absicherung nicht ganz unnütz und so wäre der Hinweis unter jedem Artikel. --Würfel 16:18, 22. Okt 2007 (CEST)
Das kann aber AFAIK nur unser Chef machen...Dave 16:32, 22. Okt 2007 (CEST)
Jupp.. ist ein wenig dahingefriemelt, aber es funnzt.. :D --Produnis 17:09, 22. Okt 2007 (CEST)
Ich würde mal sagen, das ist die beste Lösung!? (Wenn wir da mal mehr Platz für was anderes brauchen, würde notfalls auch "Hinweis Gesundheitsthemen" oder "Gesundheitshinweis" reichen ...--Würfel 17:57, 22. Okt 2007 (CEST)
Ich denke auch, dass das so wie es jetzt ist absolut ausreichend sein sollte, was sagt denn unser rechtskundigster User Arpinium dazu? Dave 18:07, 22. Okt 2007 (CEST)
Ehrlich gesagt habe ich von Internet- und Medienrecht und speziell der Frage, wann der Anbieter einer Internetseite, auf der jedermann Beiträge einstellen kann, vor dem Inhalt bestimmter Beiträge warnen muss, um nicht haftbar gemacht werden zu können, überhaupt keine Ahnung. Die jetzige Lösung hat aber jedenfalls den Vorteil, dass der Hinweis automatisch unter jedem Artikel steht, während es bisher davon abhing, dass jemand jedesmal daran gedacht hat, den Warnhinweis einzubauen. Man wird wohl die Anforderungen an einen Warnhinweis bzw. dessen Auffälligkeit nicht zu hoch ansetzen dürfen und auch von der Justiz noch ein gewisses Maß an Lebensnähe erwarten dürfen. --Arpinium 22:52, 22. Okt 2007 (CEST)
Naja, das mit der Lebensnähe..kann ich net 100%ig unterschreiben....Dave 21:18, 23. Okt 2007 (CEST)