Palliativ-Beratung

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung sind häufig sehr belastende Symptome wie Schmerzen, Atemnot oder Übelkeit aber auch viele Ängste und Unsicherheiten verbunden. Palliative Care (lat. palliare = mit einem Mantel umgeben, schützen) umfasst die ganzheitliche Versorgung unheilbar kranker und sterbender Menschen und beinhaltet sowohl medizinisch-pflegerische als auch sozialpädagogische Beratung, Begleitung und Versorgung, um in der verbleibenden Zeit die Lebensqualität so weit wie möglich zu verbessern.

Quelle[Bearbeiten]