Palliativ

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Palliativ (lat.) bedeutet wörtlich "bemänteln", "mit einem Mantel schützen" und meint das Lindern von Krankheitssymptomen bei unheilbaren Krankheiten, im Gegensatz zur kurativen Behandlung ist das Ziel die verbliebene Lebensqualität zu erhöhen bzw. zu erhalten und Schmerzen zu lindern.

"Die palliative Therapie ist ein wichtiger Bestandteil der Behandlung fortgeschrittener Tumorerkrankungen und dient hier vor allem zur Verbesserung der Lebensqualität des Erkrankten. Sie ist die Domäne eines eigenen medizinischen Fachgebiets, der Palliativmedizin." [1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Links[Bearbeiten]

  1. http://flexikon.doccheck.com/de/Palliativ
* Palliative Therapie: [1]