Nervus peroneus

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der N. peroneus communis (gemeinsamer Wadenbeinnerv) entspringt in Höhe der Kniekehle aus dem Nervus ischiadicus (Ischiasnerv), zusammen mit dem Nervus tibialis (Schienbeinnerv). Von hier aus zieht er direkt unter der Haut ungeschützt um den Fibulakopf.
Der N. peroneus communis inerviert die vordere seitliche Unterschenkelmuskulatur motorisch und teilt sich weiter in die beiden Äste N. peroneus superficialis (verzweigt sich am Fußrücken in Hautäste, sensibel) und N. peroneus profundus (innerviert den Fußextensor motorisch).

Synonyme[Bearbeiten]

Der N. peroneus wird oft auch wie folgend bezeichnet:

  • N. peronaeus
  • N. fibularis

Siehe auch[Bearbeiten]