Lactulose

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lactulose (nicht zu verwechseln mit Lactose) ist ein frei verkäufliches Arzneimittel.

Anwendungsgebiete[Bearbeiten]

Die häufigste Anwendung ist als Abführmittel oder zur Obstipationsprophylaxe. Im klinischen Alltag wird Lactulose jedoch zunehmend durch Macrogole verdrängt.

Der zweite wichtige Anwendungsbereich, für den es allerdings keinen adäquaten Ersatz gibt, ist die Bindung von Ammoniak bei Leberzirrhose.

Die Anwendung erfolgt oral oder als Einlauf.

Nebenwirkungen[Bearbeiten]