Längsschnittstudie

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Synonyme Longitudinalstudie, Follow-up-Studie, prospektive Studie, Inzidenzstudie
Merkmale Personen werden über einen Zeitraum hinweg beobachtet. Ermittlung der Inzidenz

Bei der Längsschnittstudie, englisch Longitudinalstudy, einer typischen Methode in den Sozialwissenschaften, werden Veränderungen von Individuen oder Gruppen über die Zeit hinweg erfasst. Dazu sind mindestens zwei, besser noch mehr Messzeitpunkte erforderlich. Je nach Studiengegenstand und -ziel kann es sich dabei um Messzeitpunkte innerhalb weniger Tage oder über viele Jahre verteilt handeln.

Die Kohortenstudie ist ein Sonderfall dieses Studiendesigns. Dabei werden ganze, ungefähr gleichartig geschichtete und in sich einigermaßen konstante Gruppen (nach den römischen Kohorten genannt) im Zeitverlauf mit einander verglichen. Z. B. Altersgruppen, die im ungefähr gleichen Zeitraum geboren wurden, während ihrer Alterung.

Siehe auch[Bearbeiten]


Diser Artikel ist unvollständig

Beurteilung: Dieser Artikel ist sehr kurz oder unvollständig, und sollte noch erweitert werden. Falls Du etwas zu diesem Thema weißt, dann sei mutig und füge Dein Wissen hinzu.