Kompresse

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kompresse ist eine Wundauflage und dient dem Schutz der Wundfläche. Sie besteht aus mehreren Gazeschichten und wird unsteril als auch steril angeboten.

Neben den beschriebenen Anwendungen, werden Kompressen in der täglichen Praxis mittels leichtem Drucks auch zum Aufbringen von Salben auf Hautdefekte verwendet.

Metalline Tracheo Kompressen werden innerhalb der Wundversorgung, zum Umlegen von Trachealkanülen, in der Tracheostomapflege und bei der Versorgung dickkalibrigen Drainagen engesetzt.

Die Multi-Mam Kompressen bringen schnelle Hilfe bei Wunden, gereizten und entzündeten Brustwarzen.

Links[Bearbeiten]