Gefäßchirurgie

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufgabe der Gefäßchirurgie und der endovaskulären Chirurgie ist die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Gefäßsystems, einschließlich der Verletzungen und Fehlbildungen.

Sie umfasst die operative Behandlung der Blutgefäße, häufig durch Anlegen von Gefäßbypässen bei AVK oder Protheseneinlage bei Aneurysmen.

Zur Gefäßchirurgie gehört auch die operative Behandlung der das Gehirn versorgenden Gefäße bei Arteriosklerose zur Schlaganfallprophylaxe.

Links[Bearbeiten]