Fachweiterbildung

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Fachweiterbildung baut im Gegensatz zu einer Fortbildung auf eine vorher durch Ausbildung erworbene Qualifikation auf. Sie ist mit Stundenumfang und -inhalt einheitlich geregelt und endet mit einer staatlichen Prüfung. Ein erfolgreicher Abschluss berechtigt zum Tragen einer entsprechend erweiterten Berufsbezeichnung.

Fachweiterbildungen in der Pflege

Siehe auch[Bearbeiten]

Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung