Experteninterview

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Experteninterview gehört zu der Kategorie der Leitfadeninterviews.

Meuser und Nagel (1991) setzen sich mit Experten-Interviews als spezieller Anwendungsform von Leitfaden-Interview auseinander.

Einsatzbereich[Bearbeiten]

  • Bei Zugang zu Experten für ein bestimmtes Thema, die ihr Wissen verbal zur Verfügung stellen können
  • Bei zeitlich knappen Ressourcen der Befragten

Merkmale[Bearbeiten]

  • Stark fokussierte Inhalte
  • Pragmatische Interviewsteuerung mit Leitfaden
  • Gefahr des Scheiterns wegen Stichprobenauswahl oder Stellen „falscher“ Fragen zum Thema
  • Kompetenz des Interviewers (weil man Experten befragt)

Ziel[Bearbeiten]

Ziel: Aufspüren von implizitem Wissen (= außerhalb von Lehrbuchwissen) (tacid knowledge)

Wer ist Experte?

  • der auf einem Fachgebiet spezialisierte Wissenschaftler
  • wer Verantwortung trägt für Entwurf, Implementierung oder Kontrolle von Problemlösungen
  • wer über einen previligierten Zugang zu Informationen über Personen und Entscheidungsprozesse verfügt

Merkmale[Bearbeiten]

Merkmale:

  • Zielgruppe sind Experten
  • Starke Fokussierung auf Wissen, weniger auf den Experten
  • Pragmatik der Interviewführung (Zeitknappheit der Experten)

Datenerhebung[Bearbeiten]

Datenerhebung:

  • Leitfadeninterview

Siehe auch[Bearbeiten]