Die Krankenfabrik

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Film Die Krankenfabrik. Patienten in Not - Schwestern am Limit. zeigt in 45 Minuten, wie bei hoher Belastung den Pflegekräften keine Fehler unterlaufen dürfen. Die Krankenfabrik zeigt die drastischen Zustände in einer großen deutschen Klinik, die nicht genannt werden will. Pflege im Laufschritt. Risiko Krankenhaus für die Patienten. Der Stationsalltag.

So die Reportage von Sylvia Nagel und Thomas Reutter von 2008. swr

Sonstiges[Bearbeiten]

Die Handlung[Bearbeiten]

Wer in eine Klinik kommt, benötigt dafür eigentlich keine Statistik. Aber auch die weist nach, was sie dort erleben: immer mehr Pflegepersonal wird abgebaut. Dabei steigen die Patientenzahlen, darunter vor allem ältere Patienten. Und die brauchen eigentlich mehr Pflege. Gespräche, Zuspruch oder gar Aufmunterung der Kranken finden jedoch kaum noch statt.

Stichworte sind noch: Umgang mit Stress, Visite, Arbeitsverdichtung, Notfall, Burnout, Medikamentenfehler, Angst der Pflegenden vor Fehlern, Fallpauschale, Schuldzuweisungen der Verbände und Politiker.

Siehe auch[Bearbeiten]