Deutsches Zentrum für Alternsforschung

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Deutsches Zentrum für Alternsforschung (DZFA) an der Universität Heidelberg war ein Forschungsinstitut der BRD und des Landes Baden-Württemberg, und wurde 1995 gegründet. Wegen fehlender Finanzmittel von Bund und Land kam es zur zum 31.12.2005 zur Schließung.

Es sollte Alternsprozesse im Erwachsenenalter in ihren vielschichtigen Aspekten interdisziplinär erforschen.

Das DZFA war eine Stiftung des öffentlichen Rechts

Abteilungen:

  • Abteilung für Entwicklungsforschung
  • Abteilung für soziale und ökologische Gerontologie
  • Abteilung für Epidemiologie
  • Molekulare Alternsforschung

Leitung:

  • Wissenschaftlicher Stiftungsvorstand und Leiter der Abteilung für Epidemiologie des DZFA: Prof. Dr. med. Hermann Brenner
  • Administrativer Stiftungsvorstand des DZFA: Manfred Anslinger
  • Leiter der Abteilung für Soziale und Ökologische Gerontologie des DZFA: Prof. Dr. phil. Hans-Werner Wahl

Weblinks[Bearbeiten]