Autonomie

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autonomie bedeutet Unabhängigkeit, Selbstbestimmung oder Selbstständigkeit. Es stammt aus dem Griechischen (Altgriechisch), dort hieß autonomía: "sich selbst Gesetze gebend" (bezogen auf eine Stadt und deren Selbstständigkeit). Diese Selbstständigkeit beim einzelnen Menschen bezeichnet die Entscheidungsfreiheit, eigene Angelegenheiten selbst zu bestimmen. Nicht erst am Lebensende soll die Autonomie von Patienten im Sinne seiner Vorstellungen von Würde geschützt werden, dazu dienen Betreuungs- und Patientenverfügungen sowie Vorsorgevollmachten.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]