Atemskala nach Bienstein

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Atemskala nach Christel Bienstein[Bearbeiten]

(c) Prof. Christel Bienstein, Pflegewissenschaftlerin

Bereitschaft zur Mitarbeit[Bearbeiten]

  • 0 kontinuierliche Mitarbeit
  • 1 Mitarbeit nach Aufforderung
  • 2 nur nach Aufforderung
  • 3 keine Mitarbeit

Vorliegende, akute Atemwegserkrankung[Bearbeiten]

Frühere Lungenerkrankung[Bearbeiten]

  • 0 keine
  • 1 leichte „grippale“ Infekte
  • 2 schwere Verläufe
  • 3 mit bleibenden Schäden

Einschränkung der Atmung Immunschwäche[Bearbeiten]

  • 0 keine
  • 1 leicht (lokale Infektion)
  • 2 erhöhte
  • 3 völlige

Raucher (R)/Passivraucher (P)[Bearbeiten]

  • 0 Nichtraucher, P geringfügig
  • 1 6 leichte Zigaretten/Tag /P regelmäßig
  • 2 6 starke Zigaretten/Tag /P regelmäßig
  • 3 Mehr als 6 starke Z./Tag /P ständig

Schmerzen[Bearbeiten]

  • 0 keine
  • 1 leichte (Dauer-) Schmerzen
  • 2 mäßige Schmerzen, atmungsbeeinflussend
  • 3 wie vor, jedoch: stark

Schluckstörungen[Bearbeiten]

  • 0 keine
  • 1 bei flüssiger Nahrung
  • 2 bei breiiger Nahrung
  • 3 komplette Schluckstörung

Manipulative oro-tracheale Maßnahmen[Bearbeiten]

Mobilitätseinschränkungen[Bearbeiten]

Berufstätigkeit[Bearbeiten]

  • 0 nicht lungengefährdend
  • 1 Arbeit <1 Jahr in lungengefährdendem Beruf
  • 2 2 – 10 Jahre in...
  • 3 > 10 Jahre in...

Intubationsnarkose/Beatmung[Bearbeiten]

  • 0 keine in den letzten 3 Wo.
  • 1 kurze ( < 2 Std. )
  • 2 länger ( > 2 Std. )
  • 3 lang ( > 12 Std. )

Bewußtseinslage[Bearbeiten]

  • 0 keine Einschränkung
  • 1 leichte E. (reagiert adäquat auf Ansprache)
  • 2 reagiert (jedoch inadäquat)
  • 3 keine Reaktion auf Anspr.

Atemanstrengung Zwerchfell- u. Thoraxatmung[Bearbeiten]

  • 0 ohne Anstrengung
  • 1 mit Anstrengung
  • 2 mit großer Hilfestellung
  • 3 keine Zwerchfell- u. Thoraxatmung möglich

Atemfrequenz[Bearbeiten]

  • 0 14 – 20 Atemzüge/min.
  • 1 Atmung unregelmäßig
  • 2 Atmung brady- oder tachypnoeisch
  • 3 Atmung sehr unregelmäßig

Medikamente mit atemdepressiver Wirkung[Bearbeiten]

  • 0 keine
  • 1 unregelmäßige Einnahme, geringe Atemdepression
  • 2 regelmäßige Einnahme, mäßige Atemdepression
  • 3 regelmäßige Einnahme (Opiate, Barbiturate)

Auswertung[Bearbeiten]

0 – 6 Punkte = nicht gefährdet 7 – 15 Punkte = gefährdet -> prophylaktische Maßnahmen sind erforderlich! 16 – 45 Punkte = stark gefährdet -> prophylaktische Maßnahmen sind erforderlich!

siehe auch[Bearbeiten]

http://wga.dmz.uni-wh.de/pflege/html/default/apre-5kadyl.de.html