Apathie

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Apathie (von griech.: "Apatheia") bezeichnet man die Teilnahmslosigkeit, Leidenschaftslosigkeit, mangelnde Erregbarkeit und Unempfindlichkeit gegenüber äußeren Reizen.

Ursachen[Bearbeiten]

Die Ursachen der Apathie können nicht allgemein definiert werden, sie sind von der Grunderkrankung abhängig. Das können sein:

Symptome[Bearbeiten]

  • Teilnahmslosigkeit
  • fehlende Ansprechbarkeit
  • geistige Abwesenheit
  • fehlende Blickkontakte
  • Ess- und Trinkstörungen
  • Schlafstörungen

Quellen[Bearbeiten]

Weiterführende Links[Bearbeiten]

  • KrankenPflege - Journal: Roboter holen Demenzkranke aus der Apathie : [1]