Acinetobacter

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bakterien der Familie Moraxellaceae, (früher Neisseriaceae)

Es sind unbewegliche Gram-negative sowie Oxidase-negative, vorwiegend als Diplo-Stäbchen auftretende Keime. Von den über 21 Arten sind für den Menschen als Pathovare relevant:

In der Natur sind sie weit verbreitet und können in trockener und feuchter Umgebung lange überleben.

Insbesondere auf Intensivstationen haben in den letzten Jahren multiresistentente Stämme von A. baumannii und A. haemolyticus zugenommen. Mensch-zu-Mensch-Übertragungen sind durch Vektoren möglich und verursachen Pneumonien, Septikämien und Wundinfektionen.