Abstrich

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Entnahme von Untersuchungsmaterial von Haut- und Schleimhautoberflächen oder Wunden bezeichnet man als Abstrich.

Das so gewonnene Material wird anschließend untersucht. Bei mikroskopischer Betrachtung wird die Einfärbung des Materials nötig, um Veränderungen besser beurteilen zu können. Auch ein Nachweis von Krankheitserregern ist so möglich.

Quelle[Bearbeiten]