6-Tage-Woche

Aus PflegeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit der Bezeichnung 6-Tage Woche wird ausgedrückt, dass die Arbeitszeit eines Arbeitnehmers auf sechs Tage je Kalenderwoche verteilt wird. Es handelt sich dabei oft um einen Durchschnittswert. Es ist also auch möglich, dass weniger oder mehr als sechs Tage in der Woche gearbeitet werden. Von der Anzahl der durchschnittlichen Arbeitstage pro Kalenderwoche ist abhängig, wie viele Urlaubstage im Urlaubsjahr zu gewähren sind.

In Pflegeeinrichtungen, in denen eine fortlaufende Versorgung auch an Wochenenden gewährleistet werden muss, wird für die Verteilung der geschuldeten Arbeitszeit oft ein Zwei-Wochen-Zeitraum zu Grunde gelegt. Eine Pflegekraft hat etwa in der einen Wochen sieben Tage, in der Folgewoche daran anschließend nur fünf Tage zu arbeiten.

Siehe auch[Bearbeiten]